CFR Global Executive Search® Group
TRESCON Linz
TRESCON St. Pölten
TRESCON Salzburg
TRESCON Bratislava
TRESCON Ljubljana
TRESCON Brno
TRESCON TestCenter

Gehaltsverhandlungen erfolgreich meistern – Profi-Tipps von TRESCON beim JKU Karrieretag 2018

Unternehmens-/ Personalentwicklung | Veranstaltungen / Personal intensiv

„Über Geld spricht man nicht“ – so heißt ein bekanntes Sprichwort.

JKU Karrieretag: Gehaltsverhandlungen erfolgreich meistern!

Gerade beim Berufseinstieg ist jedoch das Thema Gehalt ein wesentlicher Punkt, über den gesprochen werden muss. Einerseits will man sich als Bewerber/in nicht unter Wert verkaufen, andererseits auch nicht zu viel verlangen, um sich keine Chancen zu vergeben.  Beim JKU Karrieretag gaben die beiden Personalberater Dr. Bernhard Winkler, MBA CMC und Christina Ausserwöger, MA von TRESCON den JKU-Absolventen/innen zahlreiche Tipps und Hinweise, um die „Frage aller Fragen“ im Bewerbungsgespräch optimal zu meistern.

Die Karrieremesse der JKU Linz, der JKU Karrieretag, wird von der Kepler Society organisiert und ist die größte Job- und Karrieremesse für Studierende und Uni-Absolventen/innen in Oberösterreich. Über 100 Unternehmen und Organisationen aus unterschiedlichen Branchen sorgten am 28. November 2018 wieder für einen neuen Ausstellerrekord. Direkt am Campus der JKU konnten die Besucher/innen mit Unternehmensvertretern/innen ins Gespräch kommen, sich über Karrierechancen informieren, sich sofort für einen interessanten Job bewerben und oder ganz einfach netzwerken.

Das heurige Rahmenprogramm stand unter dem Motto „Bewerbung und Jobeinstieg“ – zahlreiche Experten/innen gaben Tipps und Tricks aus der Praxis, um den Berufseinstieg erfolgreich zu meistern.

Die beiden TRESCON-Consultants Dr. Bernhard Winkler, MBA CMC und Christina Ausserwöger, MA widmeten sich in ihrer Session wohl einem der „brisantesten“ Themen – Gehaltsverhandlung und Arbeitsrecht: Jeder möchte ein gutes Gehalt, doch wie viel kann man fordern, ohne den ersehnten Job aufs Spiel zu setzen? Wie bereitet man sich auf die Gehaltsfrage vor, wie sehen Gehaltsbandbreiten aus und welche Argumente muss man im petto haben, um erfolgreich verhandeln zu können? Nach der erfolgreichen Gehaltsverhandlung geht es an die Finalisierung des Arbeitsvertrages - welche wichtigen Bestimmungen können sich darin finden und was bedeuten diese konkret? 

Dass diese Fragen hohe Relevanz haben, zeigte der große Besucherandrang bei der einstündigen Infotainment-Session. Besonders viel Wert wurde auf Interaktion mit dem Publikum gelegt – dieses konnte mit einem digitalen Abstimmungstool live an einer Umfrage teilnehmen und im Anschluss über das Ergebnis diskutieren. Mit Hilfe von praxisorientierten Gesprächssimulationen erhielten die Teilnehmer/innen wertvolle Hinweise, wie sie unterschiedliche Fragestellungen rund ums Gehalt am besten beantworten können.

Bereits während des Vortrags und speziell im Anschluss daran nutzten die Besucher/innen die Möglichkeit, mit den beiden Referenten persönliche Fragestellungen betreffend Gehalt und Arbeitsvertrag zu besprechen.

Die Präsentation sowie weitere Unterlagen (Gehaltsreports 2018, Linksammlung) finden Sie auf der Website der Kepler Society

 

Bildquellen
JKU

Ähnliche Beiträge

Personalmarkt Slowenien / Kroatien | 16.04.2013

Veranstaltungen / Personal intensiv

In der Veranstaltungsreihe „TRESCON Personal Intensiv“ wurde im April '13 der Personalmarkt Slowenien und Kroatien näher…

Weiterlesen

Global Talent - so machen Sie Ihr Unternehmen culture-fit | 13.12.2016

Unternehmens-/ Personalentwicklung

Was verbinden Sie mit den Begriffen global / talent / high / performer /potential / helle Köpfe? Was hindert mich/uns bzw.…

Weiterlesen
Mag. Regina E. Fenzl mit Probandin im TRESCON TestCenter.

Der/die kompetente Bewerber/in: Digitale Tools sind die Zukunft in der Personalauswahl. | 30.05.2018

Kompetenzanalyse & Eignungsdiagnostik

Anlässlich der Eröffnung des TRESCON TestCenters in Linz trafen sich am 24. Mai 2018 namhafte Geschäftsführer/innen, Recruiter und…

Weiterlesen