Active Sourcing Award 2019
Active Sourcing Award 2019
CFR Global Executive Search® Group
TRESCON international durch CFR Global Executive Search Group
TRESCON Linz
TRESCON Linz - Ihr Experte für Personalsuche und Personalberatung in Oberösterreich
TRESCON St. Pölten
TRESCON St. Pölten - kontaktieren Sie unsere Berater in Niederösterreich
TRESCON Salzburg
TRESCON Salzburg - Beratung auch für kommunale Projekte und Personalbesetzungen
TRESCON Bratislava
TRESCON Bratislava - innerhalb unserer TRESCON Group arbeiten Personalberater auf internationaler Ebene
TRESCON Ljubljana
TRESCON Ljubljana - gemeinsam sind wir stark - TRESCON Group goes Slovenia!
TRESCON Brno
TRESCON Brno - auch in der Tschechei arbeiten TRESCON-Consultants auf höchstem Niveau! TRESCON - Personalberatung, Personalsuche - more than executive search
TRESCON TestCenter
TRESCON TestCenter

Erfolgreiche Amtsleitungs-Nachbesetzung während Corona-Krise in der Gemeinde Pasching

Kommunalservice | Kompetenzanalyse & Eignungsdiagnostik

Die Nachbesetzung einer Amtsleitungsposition während der Corona-Krise scheint auf den ersten Blick fast unmöglich – die Gemeinde Pasching und TRESCON beweisen das Gegenteil!

Die kommunalen Personalverantwortlichen wissen es aus der eigenen Praxis nur zu gut: Der Such-, Auswahl- und Entscheidungsprozess bringt eine immer größer werdende Anzahl an Herausforderungen mit sich. Schwierig wird es, wenn dann auch noch eine Pandemie den Recruitingprozess massiv erschwert - der Zeitplan für die Besetzung jedoch keine Verzögerung zulässt!

Genau vor einer solchen Situation stand die Gemeinde Pasching bei der Nachbesetzung der Amtsleitung, die mit Februar 2020 startete. TRESCON war bereits zu Beginn eingebunden; ein Zeitplan für alle Auswahlschritte bis zur Beschlussfassung Ende April 2020 war vereinbart. Das Ende der Bewerbungsfrist war Mitte März – und fiel damit genau in den Beginn der Corona-Krise. Was tun? Abwarten, bis die Situation besser einschätzbar ist und inzwischen die Bewerber/innen vertrösten? Diese Option kam nicht in Frage – es musste rasch ein/e Nachfolger/in gefunden werden und es war zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht abschätzbar, ob und wann es zu Lockerungen kommen würde. Und wie sollte die weitere Begleitung von TRESCON aussehen, wenn persönliche Interviews und Abstimmungstermine nicht erlaubt waren?

Wir von TRESCON haben uns sehr zügig überlegt, wie eine solche Begleitung auf digitaler Basis aussehen könnte – natürlich mit dem Anspruch von hoher Qualität und Professionalität. Da wir trainiert und gewohnt sind, digitale Recruiting-Methoden wie Video-Interviews, computerbasierte Testverfahren etc. bei der Personalsuche und -auswahl einzusetzen, war die Umstellung rasch organisiert. Seitens der Gemeinde Pasching gab es mit Bgm. Mair und Amtsleiterin Mag. Weber Ansprechpersonen, die dem digitalen Prozess sehr aufgeschlossen gegenüberstanden und damit den Grundstein legten für einen reibungslosen Auswahlprozess „der etwas anderen Art“.

Somit fanden die Interviews mit den Bewerbern/innen per Video statt, das Testverfahren wurde digital durchgeführt und sämtliche Abstimmungen fanden via Video-Konferenz statt. Das finale Hearing begleiteten wir ebenfalls digital – dank der perfekten Vorbereitung und Ausstattung am Gemeindeamt war dies einfach und unproblematisch möglich. Der im Februar 2020 abgestimmte Zeitplan konnte somit – trotz Corona- eingehalten werden und Ende April wurde im Gemeinderat die Besetzung der Stelle mit Mag. Alexandra Baco-Sampt beschlossen.

 

​​​​​​​

Wir haben Bgm. Ing. Peter Mair von der Gemeinde Pasching 
zum Interview gebeten, um das gemeinsame Auswahlverfahren zu reflektieren:


Herr Bürgermeister, warum haben Sie sich bei dieser Stellenbesetzung für eine externe Begleitung durch einen Berater entschieden?

Für diese sehr wichtige Position in der Gemeinde war es mir wichtig, eine erfahrene, objektive und professionelle Abwicklung durch einen externen Berater zu beauftragen.

 

Was waren die ausschlaggebenden Gründe für die Beauftragung von TRESCON; was hat Sie überzeugt, dass TRESCON der richtige Partner für die Gemeinde Pasching ist?

Die Entscheidung auf TRESCON fiel wegen der Bekanntheit und anhand von vielen Referenzen bei Stellenbesetzungen im öffentlichen Dienst. Ich hatte auch schon positive Erfahrungen durch Beteiligung bei Aufnahmegesprächen als Arbeitgebervertreter vor einigen Jahren.

 

Das Kommunal-Service​​​​​​​ von TRESCON ist modular und variabel aufgebaut; jede Gemeinde kann individuell entscheiden, welche Leistungsbausteine von TRESCON übernommen werden sollen oder nicht. Was ist Ihre Meinung zu diesem Baukasten-System; welche Vorteile sehen Sie darin für Gemeinden?

Durch den modularen und flexiblen Aufbau der Dienstleistungen kann sehr gut auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gemeinden eingegangen werden. Durch die flexibel buchbaren Leistungsbausteine hat man jederzeit volle Kostenkontrolle.

 

Die Personalsuche und -auswahl fiel genau in den Höhepunkt der Corona-Krise, was persönliche Abstimmungsmeetings oder eine persönliche Hearing-Begleitung durch TRESCON unmöglich machten.

Wie haben Sie die rein telefonische bzw. digitale Zusammenarbeit erlebt; wie waren Sie mit den von TRESCON zur Verfügung gestellten digitalen Lösungen (Cloud für sichere Dokumentenübermittlung, Videokonferenz für Abstimmung und Hearingbegleitung) zufrieden?

Durch die Corona-Einschränkungen in der Ausschreibungs- und Auswahlphase musste auf digitale Abwicklungen ausgewichen werden. Da TRESCON aus ihrer Erfahrung darauf bereits vorbereitet waren, war dies für die Kommunikation, Videokonferenzen und auch vorbereiteten Unterlagen problemlos möglich.

 

Ihr Fazit zur Zusammenarbeit mit TRESCON?

Wir waren mit der Professionalität, Qualität und Erfahrung von TRESCON sehr zufrieden.

 

Was ist Ihnen noch wichtig zu sagen?

Ich werde bei wichtigen Personalaufnahmen wieder auf die Unterstützung von Trescon zurückgreifen!

 

​​​​​​​

Und wie erlebte eine Bewerberin den Auswahlprozess
in Corona-Zeiten?

Die zukünftige Stelleninhaberin, Mag. Alexandra Baco-Sampt, die ab Anfang Juli
die positive Arbeit ihrer Amtsvorgängerin fortsetzen wird, haben wir dazu ebenfalls befragt:

 

Frau Mag. Baco-Sampt, wie haben Sie die Zusammenarbeit mit TRESCON empfunden?

Ich habe die Zusammenarbeit mit TRESCON und im Besonderen mit Frau Ausserwöger als sehr professionell, klar, strukturiert, freundlich und menschlich wertschätzend empfunden bzw. erlebt. Stichwort: "Profis am Werk".

 

Wie fällt Ihr Feedback zum Gesamtablauf aus?

Alle Termine wurden mit ausreichendem Zeitvorlauf angekündigt und schriftlich bestätigt. Bei Fragen stand mir immer eine kompetente Ansprechperson zur Verfügung. Der Ablauf wurde klar kommuniziert, sodass ich jeden vorgesehenen Verfahrensschritt gut vorbereitet mitgehen und terminlich vorbereiten konnte.

Die Kompetenztestung war verständlich angekündigt und auch bei der Testung selbst sehr gut erläutert. Ich konnte die Durchführung zu einem für mich passenden Termin frei wählen.

Das Video-Interview hat sowohl technisch als auch von der inhaltlichen und persönlichen Verständlichkeit sehr gut funktioniert, und ich war sehr froh, dass es trotz Corona zu keinerlei Verzögerungen im Zeitablauf gekommen ist. Ich habe es völlig unproblematisch erlebt, obwohl die Situation doch - zumindest für mich - ungewohnt war.

Dass für das Hearing im Rahmen des Personalbeirats eine kreative Lösung gefunden wurde, bei der ich einerseits live vor dem Gremium saß und nicht nur antworten konnte, sondern konkret anwesend sein und dadurch insgesamt mit Körpersprache, Mimik, Gestik wahrgenommen werden konnte und andererseits die Hearing-Moderation der Fa. TRESCON per Video stattfand, fand ich äußerst angemessen.

Die Fragestellungen seitens Trescon waren vielfältig, mit Fallbeispielen und unterschiedlichen Themenansätzen; die Atmosphäre war angenehm, wertschätzend, freundlich, positiv und stressfrei. Auch sämtliche erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen wurden penibel eingehalten (Spuckschutzwand, ausreichend dimensionierte Abstände, Desinfektion).

Wichtig ist mir abschließend festzuhalten, dass die gesamte technische Abwicklung aller Auswahlmodule seitens Trescon äußerst professionell vorbereitet war und komplett fehlerfrei funktionierte. Das macht deutlich, dass TRESCON nicht erst mit Beginn der Corona-Krise mit dieser Methodik startete, sondern bereits versiert war, während andere - wie ich es im Zuge meiner Arbeit zu diesem Zeitpunkt erlebte - zum ersten Mal erst Videokonferenzen probierten. 

 

Was ist Ihnen noch wichtig zu sagen?

Dass ich abschließend nach erfolgter Auswahl noch die Möglichkeit erhalte, das Ergebnis meiner Kompetenztestung mit Frau Ausserwöger zu reflektieren, weiß ich sehr zu schätzen.

 

 

Auch wir von TRESCON möchten uns an dieser Stelle für die professionelle Zusammenarbeit mit den Entscheidungsträgern der Gemeinde Pasching bedanken und wünschen Mag. Baco-Sampt einen erfolgreichen Start als Amtsleiterin!

Wir sind stolz, dass viele Gemeinden und öffentliche Institutionen bereits (teils jahrelang) auf die Expertise von TRESCON setzen. Auf einer eigenen Landingpage haben wir alle unsere Dienstleistungen für den kommunalen Sektor zusammengefasst. Damit finden kommunale Entscheidungsträger auf einen Blick alle relevante Informationen zu unseren Unterstützungsmöglichkeiten.

Die Kommunal-Experten von TRESCON verfügen über jahrelange Erfahrung und Expertenwissen zu diesem Thema – zahlreiche Gemeinden  aus Oberösterreich, Niederösterreich und Salzburg vertrauen bei ihrer Personalsuche und -auswahl bereits auf TRESCON.

Die richtigen Kompetenzen des/der künftigen Mitarbeiters/in sind die Schlüsselfaktoren, um für die Zukunft gut gerüstet zu sein – überlassen Sie nichts dem Zufall und setzen Sie bei Ihrer Personalsuche und -auswahl auf TRESCON!

 

Bildquellen
Gemeinde Pasching, Frau Baco-Sampt „privat“

Ähnliche Beiträge

KOMMUNOS Stellenportal

Test-Phase beendet – Finalisierung von KOMMUNOS steht kurz bevor | 25.06.2018

Kommunalservice

Von Jänner 2018 bis Mai 2018 testeten einige ausgewählte Gemeinden KOMMUNOS – die innovative Ausschreibungs-, Bewerbermanagement-…

Weiterlesen

kommunos – eine krisenfitte Software für Personalsuche und -auswahl | 07.04.2020

Kommunalservice

Die aktuelle CORONA-Krise hat uns alle fest im Griff und stellt Prozesse und Abläufe vor eine große Herausforderung.

Weiterlesen

ROBO-RECRUITING – Mit oder ohne Corona – ein brisantes Thema | 03.07.2020

Kompetenzanalyse & Eignungsdiagnostik

Auf LinkedIn erkennen smarte Apps, wer wahrscheinlich bald seinen Job wechseln wird oder „intelligente Bots“ chatten direkt mit…

Weiterlesen