Personalsuche im öffentlichen Bereich – die Herausforderungen nehmen nicht ab - TRESCON

Personalsuche im öffentlichen Bereich – die Herausforderungen nehmen nicht ab

Kommunalservice

Die Herausforderung im öffentlichen Sektor besteht darin, Positionen objektiv, erfolgreich und mit dem passenden Kandidaten bzw. der passenden Kandidatin zu besetzen.

Die Personalverantwortlichen in den Gemeinden wissen es nur zu gut: Der Such-, Auswahl- und Entscheidungsprozess für die bestgeeignetsten Arbeitskräfte bringt eine immer größer werdende Anzahl an Problemen mit sich. In diesem Artikel in der März-Ausgabe der Zeitschrift KOMMUNAL geht es genau um diese Problematik und welche Lösungsansätze es bereits in Österreich gibt.

Bildquellen
Shutterstock

Ähnliche Beiträge

Kommunikation in Gemeinden findet statt! Auch ohne Politik und Verwaltung. | 19.06.2016

Kommunalservice

"Kommunikation ist der intensive Meinungs- und Gedankenaustausch mit allen Gemeindebürgern, um zu erfahren, was den Menschen…

Weiterlesen

Kommunale Fuhrpark-Erhebung zeigt erstmals den Status quo in Österreichs Gemeinden | 23.03.2017

Kommunalservice

KOMMUNAL – das Magazin des Österreichischen Gemeindebundes – hat in einer Befragung erstmals den Bestand an gemeindeeigenen…

Weiterlesen

Objektivität als Gütekriterium in der Personalauswahl | 25.06.2018

Kommunalservice

Gute Personalauswahl im öffentlichen Sektor beginnt bei der Grundeinstellung der Verantwortlichen. Wer Fehlentscheidungen…

Weiterlesen