TRESCON - more than executive search TRESCON - more than executive search
TRESCON - more than executive search
Personalberatung und HR-Marketing unter einem Dach
Kontakt aufnehmen

Keine Bewerbungen für Ihre Gemeinde-Jobs?

Keine Bewerbungen über die klassischen Ausschreibungskanäle? Nutzen Sie den Online-Kandidatenmarkt! Mittels Bewerbungskampagnen und Active Sourcing erweitern Sie den Kandidatenpool um ein Vielfaches.

Viele potenziell in Frage kommenden Kandidaten sind nicht aktiv auf Suche, so dass sie nicht über die klassischen Ausschreibungskanäle (Online z.B. über Gemeinde-Website oder -Zeitung, Jobplattform; Print z.B. über Bezirkszeitung) erreicht werden können. Die Folge: Zu wenig qualitative Bewerbungen und die jüngere Zielgruppe bewirbt sich nicht. Was tun? Es liegt bei Ihnen: Nochmals genauso ausschreiben in der Hoffnung, dass dann doch Bewerbungen eintreffen? Oder selbst aktiv werden mit innovativen und kreativen Ausschreibungsaktivitäten?

Online Recruiting Kampagnen – mehr Sichtbarkeit, mehr Reichweite

Was machen Sie, wenn Sie ein Restaurant oder Hotel suchen? Sie gehen auf Google und geben Ihre Suchanfrage ein. Genau das machen viele Personen, wenn sie auf der Suche nach einem Job sind. Auch sie googeln. Nur eben nicht nach Produkten oder Dienstleistungen, sondern nach Jobs. Durchschnittlich 50% aller Jobsuchen starten in Google. 7 Millionen Österreicher nutzen regelmäßig Social Media Plattformen. Der Online Werbemarkt steigt jährlich deutlich zweistellig. Noch nie zuvor konnte die Kandidaten-Zielgruppe so treffsicher online gefunden und informiert werden! Wer seine Gemeinde-Stellenausschreibungen gezielt auf Google mit Ads schaltet, dem eröffnen sich völlig neue Recruiting-Chancen.

Google Ads – was ist das schon wieder?

Mit Google Ads lassen sich Gemeinde-Stellenausschreibungen gegenüber der gewünschten Zielgruppe noch besser und sehr zielgerichtet sichtbar machen.

Google Search Ads erscheinen als Text-Anzeigen in den Suchergebnislisten von Google als Erstes. Mit Hilfe von diversen Parametern können suchende Städte und Gemeinden genau definieren, zu welchen Suchanfragen (Keywords) die Anzeige angezeigt werden soll. Weitere Einstellungsmöglichkeiten wie Region, Umkreis etc. stellen sicher, dass die Anzeige der gewünschten Zielgruppe angezeigt wird.

​​​​​​​

Abgerechnet wird über das Klick-Modell. Das bedeutet: Nur, wenn auf die Stellenanzeige geklickt wird, entstehen Kosten, die meist in einem geringen Cent-Bereich liegen (abhängig vom gewählten Keyword). Vorab kann ein Budget definiert werden, das nicht überschritten werden darf.
Auch auf Social Media-Plattformen wie LinkedIn oder XING können solche Ads für Gemeinde-Jobs geschalten werden.

SEO – Suchmaschinenoptimierung

Nicht zu verwechseln sind Google Ads mit SEO (search engine optimization). Mittels Suchmaschinenoptimierung können Sie bspw. Ihre Gemeinde-Website-Inhalte so optimieren, dass diese von Google höher gereiht werden und somit bei den organischen Suchmaschinenergebnissen (das sind jene Ergebnisse, für die nicht z.B. mittels Google Ads bezahlt wird) auf der ersten Seite angezeigt werden.

Active Sourcing – Kandidaten aktiv informieren

Der Anteil der selbst aktiv suchenden Personen wird aufgrund der aktuellen Wirtschafts- und Arbeitsmarktsituation (Vollbeschäftigung) kontinuierlich kleiner. Großes Potenzial hat jedoch der sogenannte passive Kandidatenmarkt. Darunter versteht man alle Personen, die grundsätzlich offen für (bessere) Jobangebote sind, jedoch selbst keine Such-Aktivitäten setzen. Kontaktiert man diese Zielgruppe, informiert über die Ausschreibung und deren Attraktivität, beginnen Personen doch über eine eventuelle berufliche Veränderung nachzudenken – wer möchte sich schon ein besseres Angebot entgehen lassen?

Unter Active Sourcing verstehen wir alle Maßnahmen, um proaktiv potenzielle Kandidaten im Web (soziale Netzwerke, Suchmaschinen, zielgruppenspezifische Plattformen) sowie (Online-)Lebenslauf-Datenbanken zu finden und anzusprechen.
Wir von TRESCON setzen beim Active Sourcing auf diese beiden Suchkanäle:

Wir suchen, identifizieren und sprechen potenzielle Kandidaten im Web an. Durch unsere Lizenzen und Tools für Business Netzwerke wie XING oder LinkedIn, Online-Lebenslaufdatenbanken und individuelle Plattformen nutzen wir das enorme Potenzial für ein qualifiziertes Kandidatenfeld. Unser TRESCON Executive- & Talentpool umfasst mehr als 20.000 aktuelle Kandidatenprofile.  Mit einem professionellen Datenbank-Research werden Ihre Anforderungen spezifisch abgefragt. Durch die persönliche Kontaktaufnahme generieren wir qualifizierte Leads.


​​​​​​​Auch wenn es einfach klingt - Active Sourcing und zielgerichtete, erfolgreiche Kandidatenansprache will gelernt sein und es braucht die notwendigen Zugänge und Lizenzen für die diversen Plattformen.

Wir übernehmen für Städte, Gemeinden und Gemeinde-Verbände diese aktive Bewerberakquisition – professionell & diskret! Speziell ausgebildete Mitarbeiter (Sourcing Experts) verantworten diesen wesentlichen Erfolgsfaktor im Recruiting bei TRESCON. Langjährige Erfahrung, hohe Kompetenz und Professionalität sind dafür Voraussetzung. 

Wenn Städte, Gemeinden und Verbände es schaffen, mit ihren Maßnahmen zur Mitarbeitergewinnung nicht nur aktive, sondern auch passive Kandidaten zu erreichen, erhöhen sie dadurch die Gesamtheit der potenziellen Bewerbungen um ein Vielfaches.

Setzen Sie auf TRESCON – Ihr Spezialist für Bewerbungskampagnen und Active Sourcing

Mit gezielten Social Media- & Google-Kampagnen sowie Active Sourcing erreichen Sie Kandidaten direkt, zielgruppenspezifisch und online! Wir kombinieren unser HR-Wissen mit zertifiziertem Online Marketing Know-how und bieten diese Dienstleistungen als individuellen Baustein für Ihre eigenen Suchen an!
Kontaktieren Sie uns unter kommunalservice(at)trescon.at​​​​​​​ – gerne konzipieren wir mit Ihnen gemeinsam die für Ihre Gemeinde-Stellenausschreibung passenden Ausschreibungs- und Suchkanäle.

 

Bildquellen
Shutterstock

Sie wollen immer die neuesten TRESCON-Beiträge erhalten?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lesen Sie monatlich spannende Artikel.