personal manager Online Expo
personal manager Online Expo
Active Sourcing Award 2019
Active Sourcing Award 2019
TRESCON TestCenter
TRESCON TestCenter
CFR Global Executive Search® Group
TRESCON international durch CFR Global Executive Search Group
TRESCON Linz
TRESCON Linz - Ihr Experte für Personalsuche und Personalberatung in Oberösterreich
TRESCON St. Pölten
TRESCON St. Pölten - kontaktieren Sie unsere Berater in Niederösterreich
TRESCON Salzburg
TRESCON Salzburg - Beratung auch für kommunale Projekte und Personalbesetzungen

Unruhe im Ruhestand - Ursula Kail im Interview

Von Bianca Altendorfer, MSc | 08.06.2020
TRESCON inside

Seit 1991 ist Ursula Kail ein nicht wegzudenkender Bestandteil von TRESCON und Fels in der Brandung für neue, aber auch für langjährige Mitarbeiter/innen. Nun ist aber leider das Unausweichliche gekommen: Wir müssen unsere sehr geschätzte Kollegin in die wohlverdiente Freizeitphase ihrer Altersteilzeit ziehen lassen. In vier Fragen werden wir einerseits den ersten Arbeitstag von Frau Kail und auch die Geschichte von TRESCON Revue passieren lassen und anderseits optimistisch und mit Vorfreude in die Zukunft von Ursula blicken.

Kannst du dich noch an deinen ersten Arbeitstag bei TRESCON erinnern?

Ob ich mich an meinen ersten Arbeitstag erinnere? Sowieso! Der war natürlich unheimlich aufregend. Ich hätte Anfang November 1991 beginnen sollen, ich war vorher noch auf Urlaub, bin mitten in der Nacht heimgekommen, bin von Wien zurückgefahren, und glaube ich um 3 Uhr heimgekommen. Um 7 Uhr habe ich einen Anruf bekommen, dass meine Vorgängerin, also die bisherige Stelleninhaberin erkrankt ist, und es waren wichtige Vorbereitungen für ein Assessment Center und Ähnliches zu erledigen. Also bin ich wirklich quasi so aus dem Laufen ins Büro - und da war ICH! Onboarding war damals noch so etwas wie ein Fremdwort, das muss ich schon sagen, und da haben wir bei TRESCON auch sehr viel dazu gelernt - Gott sei Dank! Die erste Zeit war für mich nicht so einfach, es war wirklich eine große Umstellung. Man muss sich das heute so vorstellen: Damals kam jede Bewerbung mit der Post, wir hatten kein Internet und keine Emails. Wenn dann eine Bewerbung eintraf, dann war das das einzige Exemplar, das wir hatten. Wenn ein Consultant die Bewerbung nicht in den dafür vorgesehenen Akt steckte, sondern irgendwo anders rein, dann war diese Bewerbung weg. Also so wie jetzt, dass wir diesen Luxus haben, dass die Kandidaten alle in einer Datenbank gespeichert werden, dass man sich das Email noch mal ausdrucken könnte, das hat es damals nicht gegeben. Auch keine Terminverwaltung, wir haben Termine auf Papier notiert, eingetragen und bestätigt. Man kann sich das heute nicht mehr vorstellen, aber es war eben auch das letzte Jahrtausend.

 

Was war dein schönster Moment bei TRESCON?

Wenn ich so darüber nachdenke, war mein schönster Moment bei TRESCON 2018. Da haben wir unser 40-jähriges Bestehen gefeiert. Zu diesem Zeitpunkt war ich auch bereits 27 Jahre bei TRESCON, das bedeutet, auch ich habe meinen Teil dazu beigetragen. Das „Tüpfelchen auf dem i“ war, dass gleichzeitig auch die Internationale Conference der CFR Executive Search Group in Linz stattgefunden hat. Wir sind seit 1999 Mitglied dieser internationalen Beratergruppe CFR und ich kenne seit damals sehr viele Leute per Email oder per Telefon - das war für mich die erste Gelegenheit, alle persönlich kennenzulernen und das war total nett und hat mich sehr gefreut.
​​​​​​​

Was wirst du am meisten bei TRESCON vermissen?

Was werde ich vermissen? Ich denke die Gemeinschaft, die Kollegen und das nette Miteinander. Vielleicht auch den geregelten Tagesablauf, aber da bin ich mir noch nicht so ganz sicher. Vermissen werde ich sicher auch diesen Drive, diese Energie und immer etwas Neues lernen zu müssen. Immer am letzten Stand der Technik zu sein, das ist das, was ich wahrscheinlich privat nicht ganz so haben werde, und das werde ich auf eine gewisse Art und Weise auch vermissen.
​​​​​​​

Was wirst du nun in deiner Freizeitphase am meisten genießen?

In meiner Freizeitphase gibt es so einiges, auf das ich mich freue. Mein Mann ist ja bereits schon einige Jahre in Pension; ich freue mich jetzt darauf, dass wir viel Zeit miteinander genießen können. Normaler Weise reisen wir sehr gerne, heuer wird es jedoch nicht ganz so, wie wir es uns vorgestellt haben; aber es wird sicher auch wieder eine andere Zeit kommen. Ich genieße es momentan sehr, Zeit für das zu haben, was mir Spaß macht: ich lese, ich mache ganz viel im Garten. Der ist schon lange nicht mehr um diese Jahreszeit so schön gewesen - so viel Zeit wie heuer hatte ich noch nie. Es ist einfach wunderschön, wenn ich nicht nur am Wochenende für Aktivitäten Zeit habe, die ich gerne mache. Einfach spontan Wandern zu gehen oder etwas zu unternehmen, wenn das Wetter schön ist, auf das freue ich mich sehr.

 

Und vielleicht kommt irgendwann auch mal die kühlere Jahreszeit, die ich in wärmeren Gefilden verbringen kann. Ich lerne ja seit einigen Jahren Spanisch und daher fände ich es toll, in einem spanischsprachigen Land ein oder zwei Monate zu „überwintern“.

 

Liebe Ursula Kail,

herzlichen Dank für Ihren langjährigen Einsatz und Ihre Leidenschaft für TRESCON. Sie waren eine loyale Mitarbeiterin, eine äußerst kompetente Sourcing Expertin für herausfordernde Projekte, eine positive Triebfeder in richtungsweisenden Phasen und eine wesentliche Stütze unseres Unternehmens.

Im Sinne von Albert Einstein, der gesagt hat „Abschiede sind Tore in neue Welten“ wünschen wir Ihnen und Ihrem Mann alles Gute für diese neue Lebensphase und dass Sie noch viel Neues auf Ihren Reisen entdecken und kennenlernen werden. Und wenn Sie zwischendurch auch für das TRESCON-Team einmal Zeit finden, dann freuen wir uns ganz besonders!

 

Das Interview als Video finden sie HIER​​​​​​​. 

​​​​​​​

Ähnliche Beiträge

neues Jobvideo Konzept bei TRESCON

Schon gesehen? Neues Jobvideo-Konzept für die Personalsuche bei TRESCON | 12.03.2019

Recruiting Trends & Coole Tools

TRESCON ist der einzige oberösterreichische Personalberater, der seinen Kunden für die Personalsuche Job-Videos anbietet.

Weiterlesen

Vier neue Mitarbeiterinnen – wir haben noch nicht genug! | 04.11.2019

TRESCON inside

Wir verstärken unser Team in Linz und St. Pölten mit vier neuen Mitarbeiterinnen!

Weiterlesen