Active Sourcing Award 2019
Active Sourcing Award 2019
CFR Global Executive Search® Group
TRESCON international durch CFR Global Executive Search Group
TRESCON Linz
TRESCON Linz - Ihr Experte für Personalsuche und Personalberatung in Oberösterreich
TRESCON St. Pölten
TRESCON St. Pölten - kontaktieren Sie unsere Berater in Niederösterreich
TRESCON Salzburg
TRESCON Salzburg - Beratung auch für kommunale Projekte und Personalbesetzungen
TRESCON Bratislava
TRESCON Bratislava - innerhalb unserer TRESCON Group arbeiten Personalberater auf internationaler Ebene
TRESCON Ljubljana
TRESCON Ljubljana - gemeinsam sind wir stark - TRESCON Group goes Slovenia!
TRESCON Brno
TRESCON Brno - auch in der Tschechei arbeiten TRESCON-Consultants auf höchstem Niveau! TRESCON - Personalberatung, Personalsuche - more than executive search
TRESCON TestCenter
TRESCON TestCenter

CFR 2016 Global Conference, Suzhou | China

Internationales Recruiting | Veranstaltungen / Personal intensiv

Eindrücke vom österreichischen CFR-Delegierten Bernhard Winkler

Wussten Sie, dass die über 10 Mio. Einwohner zählende Stadt Suzhou in der Nähe von Shanghai aufgrund seiner Kanäle auch als „Venedig des Ostens“ bezeichnet wird. Ich nicht- ganz ehrlich, ich kannte diese Stadt nicht einmal und erfuhr Erstaunliches, als ich zur jährlichen Konferenz unseres Beratungsnetzwerkes CFR Global Executive Search nach China flog.

Der Hauptbahnhof und die Bahnhöfe Suzhou Industrial Park und Suzhou New District sind Haltepunkte des Hochgeschwindigkeitszuges CHR auf der Strecke Shanghai-Nanjing. Der im Osten Suzhous gelegene Suzhou Industrial Park (SIP) wurde 1994 in Zusammenarbeit mit Singapur gegründet, heute ist Suzhou eine der High-Tech- Zentren Chinas. Neben bekannten internationalen und deutschen Konzernen haben auch (ober-)österreichische Unternehmen Niederlassungen in dieser Region: MIBA, voestalpine, Greiner, Palfinger, Engel, Alpla, Isovoltaic um nur einige zu nennen.

Für unsere internationale CFR- Delegation war daher ein Besuch des beeindruckenden Industrieparks SIP verpflichtend; wir wurden nicht nur im offiziellen SIP- Visitor Center über dessen Entwicklung informiert, sondern konnten auch unmittelbare Eindrücke in den beiden aufstrebenden chinesischen Unternehmen SJEC elevators & escalators sowie und HIGER buses & coaches gewinnen.

Ein großer Erfolg waren unsere beiden an internationale und chinesische Gäste gerichteten Veranstaltungsformate, die beide ausgebucht waren:

HUMAN RESOURCES CONFERENCE:
The focus of this conference will be “Human Resource Challenges in a Global Business Context”, relating to both inbound and outbound business to and from China. Three speakers, among them the HR director of Bosch Investment China, the CHRO & VP of HuaXiang Group and the Managing Director of Nexxworks, will have interesting presentations with their opinions and theories on this topic.

BUSINESS NETWORK EVENT:
Come and meet CFR members from all over the world plus local government officials, diplomats, chambers of commerce and business owners. This is the perfect opportunity to generate business prospects and making closer contacts while enjoying a drink and walking dinner. Keynote by Mr. Philippe Snel, Managing Partner De Wolf Axten Shanghai office.

Was ich persönlich aus China und unserer CFR Conference mitgenommen habe:

  • Das nächste „Microsoft“ oder der nächste „Steve Jobs“ werden aus China kommen
  • Je weiter von Hongkong entfernt umso einsamer wird man sprachlich (Englisch wird nur mehr von „Offiziellen“, aber nicht mehr auf der Straße gesprochen; dasselbe gilt für das Internet- während in Hongkong mit Free WiFi immer und überall gesurft werden kann, schränkt sich das im offiziellen China deutlich ein.
  • Nicht immer kommt im Restaurant das auf den Tisch, was man glaubte bestellt zu haben
  • Für Hongkong braucht man- im Gegensatz zum offiziellen China- als Österreicher (noch) kein Visum; auch die Währung unterscheidet sich von der restlichen Volksrepublik (Hongkong Dollar versus Renminbi)
  • Shanghai ist eine tolle, vielfältige und beeindruckende Stadt; bei der Wanderung durch die unterschiedlichen Viertel und beim Anblick der sündteuren Marken- und Apple Megastores ist mir der Begriff „Nationalchinesischer Kapitalismus“ in den Sinn gekommen
  • Heute rekrutieren chinesische und internationale Unternehmen gezielt „Global Talents“ für China, um die weitere Expansion und die Steigerung der Qualität in hohem Tempo weiter voranzutreiben.

…..und mit Linkerme.com, einem Startup unseres chinesischen CFR- Partners Howard Zhou werden künftig in China unglaublich viele Jobs mit einer unvorstellbaren Zahl von Bewerbern gemacht werden (in der 3- monatigen Pilotphase gab es 2.000 job offers und 400.000 candidates).

Bildquellen
TRESCON, Shutterstock

…im Talk mit Kevin Hu, dem General Manager der voestalpine Precision Strip Trading in Suzhou

Bernhard Winkler (rechts) mit dem CFR-Partner aus Russland Maxim Stepanov von AVENIR aus Moskau

Ähnliche Beiträge

TRESCON in San Diego - globale CFR-Konferenz am 6./7. November 2014 in den USA | 09.12.2014

Internationales Recruiting

Die globale CFR-Konferenz 2014, bei der alle CFR-Partner/innen weltweit teilnehmen, fand diesmal in San Diego, Kalifornien, am…

Weiterlesen

JOBFIT Coaching 2016 | 07.03.2016

Candidate Journey

TRESCON trainiert Maturanten/innen für den Start in das Berufsleben.

Weiterlesen

Case-Study TRESCON Slovenia & BSH/Bosch | 09.03.2017

Internationales Recruiting

To strengthen the management is one key service of the TRESCON-Group. 50 management leaders within BSH Nazarje – a part of the…

Weiterlesen