TRESCON - more than executive search TRESCON - more than executive search
TRESCON - more than executive search
Personalberatung und HR-Marketing unter einem Dach
Jetzt Kontakt aufnehmen!

Auswahlverfahren hybrid gestalten oder vollständig digitalisieren

Kompetenzanalyse Recruiting Trends & Tools

Mit den Tipps des TRESCON TestCenters gelingt es sicher!

Die letzten Monate waren ein intensives globales Bootcamp für Digitalisierung und plötzlich sind digitale Arbeitsweisen möglich, die noch vor einem Jahr von manchen recht kritisch gesehen wurden. Dazu gehört mit Sicherheit auch die Auswahl von Kandidaten, ohne dass man sich physisch trifft; auch wenn eine hybride Form zu bevorzugen ist- es geht auch durchgängig digital!

Wie Sie Einzel- und Gruppenassessments sowie Hearings professionell hybrid oder digital durchführen können lesen Sie hier.

 

Handlungsfähig bleiben

Mehrere Gründe sprechen dafür, Auswahlverfahren hybrid oder vollständig digital zu gestalten:

  • Die Durchführung einer persönlichen Auswahl mit physischer Präsenz ist aufgrund diverser Gründe nicht möglich.
  • Recruiting- und Auswahlprozesse werden noch flexibler – nicht nur in Krisenzeiten
  • Digitale Lösungen bieten zusätzliche Vorteile (Flexibilität, Effizienz, Objektivität, Nachvollziehbarkeit, etc.)
  • Sie bleiben handlungsfähig und können fundierte Personalentscheidungen treffen.

 

Methodenvielfalt ist wichtig

  • Kandidatencheck: damit klären Sie relevante Punkte (bspw. Qualifikationen, Berufserfahrung, Spezialkenntnisse, Gehalt, Reisebereitschaft etc.) per Kurz-Video-/Telefon-Interview; wichtig sind dabei die konkrete Terminvereinbarung und eine sehr gute Vorbereitung auf den Check. Wenn Sie viele Kandidaten interviewen wollen, lohnt sich ein Zeitversetztes Interview mit Hilfe eines professionellen Tools, wie beispielsweise Viasto.
  • Multimodales Interview per Videocall: TRESCON hat damit schon mehrjährige Erfahrung; wir sind der Meinung, dass die Qualität nicht schlechter als bei einem physischen Interview ist, sondern zusätzlich andere Potenziale mit sich bringt. Entscheidend sind die Kompetenzen des Interviewers, sowohl inhaltlich als auch im Umgang mit dieser Interviewform, eine belastbare Internetverbindung und ein professionelles Videotool. Mit Einverständnis kann das Interview auch aufgezeichnet werden.
  • Hearing- und Assessmentelemente wie Fallbeispiele, Gesprächssimulationen, Gruppendiskussionen, Arbeitsproben: diese können ebenfalls digital durchgeführt werden, benötigen aber eine exzellente Vorbereitung und ein klares Drehbuch. Ergänzend empfiehlt sich auch der Einsatz von Online-Bewertungstools.
  • EDV- unterstützte Testverfahren: Sehr gute Erfahrungen haben wir dabei mit unserem Kompetenztest magementcube gemacht, der auch auf Wunsch unter Online-Beaufsichtigung durchgeführt werden kann. Gerne können Sie auch ein Online-Beratungsgespräch dazu vereinbaren!

 

Wichtige Rahmenbedingungen für hybride Assessments & Hearings

 


​​​​​​​

Wir unterstützen viele Kunden bei diesen hybriden Assessments & Hearings! Sie wollen noch mehr darüber erfahren? Dann buchen Sie gleich online ein Beratungsgespräch​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​, kontaktieren uns über das Kontaktformular oder wählen +43 732 738341 – wir freuen uns darauf!

Bildquellen
Shutterstock

Ähnliche Beiträge