Active Sourcing Award 2019
Active Sourcing Award 2019
TRESCON TestCenter
TRESCON TestCenter

Corona als Digitalisierungsboost in der Gemeindeverwaltung

Viele von uns haben die COVID-19-Krise als einschränkend, belastend und Störung des gewohnten Alltags erlebt. Aus Sicht der Gemeindeverwaltung ergeben sich aber nicht nur negative Auswirkungen, wie z.B. die Schwächung der Finanzkraft; spannend wird, was wir an neuen Arbeitsmethoden, Tools und Prozessen in die Zukunft mitnehmen werden.

In der Zeitschrift „KOMMUNAL“ finden Sie zu diesem Thema diesen interessanten Bericht von Nicolaus Drimmel. Er führt Beispiele aus der Praxis an, wie Gemeinden in solch herausfordernden Zeiten ihre Krisenfestigkeit und somit auch Handlungsfähigkeit erhalten können - digitale Instrumente sind dabei das Um und Auf.

kommunos als Beispiel für Digitalisierung in der Personalbeschaffung

Auch in Lockdown- und Home Office-Zeiten muss das kommunale Recruiting reibungslos funktionieren - ohne die Unterstützung von digitalen Tools kann das jedoch herausfordernd sein.

Ein digitaler Helfer für die Personalsuche und -auswahl ist kommunos - diese Software wurde speziell für die Bedürfnisse und Anforderungen von Gemeinden, Gemeindeverbänden und Städte entwickelt und bildet perfekt alle Prozesse und Entscheidungswege digital ab. Die Software ist webbasiert und es ist keine Installation notwendig - somit auch für das Arbeiten im Home Office geeignet. Alle am Auswahlprozess beteiligten Personen (sowohl intern wie auch extern) erhalten Zugriff auf das System und können sich so rasch zu den Bewerbungen abstimmen.

Mehr Informationen zu kommunos inkl. Zugang zur kostenlosen Basisversion finden Sie unter www.kommunos.at​​​​​​​.

Ähnliche Beiträge